Kleine Fläschen – riesiger Effekt durch unsere Ampullenkur

„Fahren wir die Firewall unserer Haut hoch“

Ganz so wie auf dem Bild ist mein Hautbild mit 58 Jahren natürlich nicht mehr – aber doch fast oder? :-).

Und was ist mein Geheimnis? Was ist das Besondere an unserer Delicious Skin Invigorating Therapy an unserer Ampullenkur? Das zu beantworten ist eigentlich gar nicht so schwer.

Die hell roséfarbene Geltextur ist voll bepackt mit zellaktiven Anti-Aging-Wirkstoffen. Hier hab ich einen kleinen Auszug aus der Wirkstoffküche:

https://www.channoine.com/de/kosmetik-pflege/hautpflege-produktlinien/channoine-skin-excellence/12503-delicious-skin-invigorating-therapy/?sPartner=56951c87addcd

PhytoCellTec Argan-Stammzellenextrakt

Der Wirkstoff basiert auf Stammzellen des Arganbaumes (Argania Spinosa), einer der weltweit ältesten Baumarten. Der Arganbaum hat sich in ca. 80 Millionen Jahren an die extrem trockenen Bedingungen in seinem Lebensraum Marokko und Algerien angepasst. Dieser Stammzellenextrakt regt die Hautzellen der mittleren Hautschicht zur Speicherung von Feuchtigkeit, Produktion von Elastin, Hyaloronsäure und Kollagen an. Ebenso zur schnelleren Teilung – also Regeneration. In-Vitro-Tests belegen die positive Wirkung des Komplexes auf die Vitalität und Erhöhung der Langlebigkeit von Haut-Stammzellen.

Ergebnis: Unsere Linien werden deutlich reduziert und unser Teint wird straff und strahlend.

Hyaloron-Dreifachkomplex

Mit diesem Hyaluronsäure-Profil sind wir „hydrationstechnisch“ immer auf der sicheren Seite! Wenn man bedenkt, dass ein einziges Gramm dieser Substanz ganze 6 Liter (!) Wasser binden kann, ist Hyaluronsäure ganz klar einer der Hauptfaktoren für eine lang anhaltend straffe, pralle und gut versorgte Haut.

Leider baut der Anteil dieses genialen internen Feuchtigkeitsspeichers in unserer Haut schon in jungen Jahren rapide ab. Die Folge: Knitterfältchen, nachlassende Gewebestraffheit, gestörte Barriereschicht, steigende Hautempfindlichkeit und ein schnellerer Hang zu Sonnenbrand.

Das konzentrierte 3-fach-Hyaluronsäure-Profil in dieser Ampullenkur löscht den Durst unserer Haut und versorgt sie mit einem Netz aus Feuchtigkeitsmolekülen:

Hyaluronsäure (hoch-mittel-niedermolekular)

hochmolekular: geht nicht in die Haut, sondern bildet einen Schutzfilm, der die Abwehrkraft erhöht, die Hautoberfläche befeuchtet und zart glättet

mittelmolekular: steigert die Hydratation in tieferen Hautschichten, aktiviert hauteigene Schutzmechanismen und glättet feine Linien

niedermolekular: weist ein hohes Feuchtigkeitsbindevermögen auf, legt Depots an, aktiviert die hauteigene Hyaluronsäure- und Kollagenproduktion und erhöht das Hautvolumen ebenso wie Spannkraft und Elastizität.

Auch die Lipidkomponete (Fettkomponente) des Serums schöpft aus dem Wertvollsten, was die Natur zu bieten hat:

  • Phyto-Öle aus Kameliensamen
  • Macadamia
  • Johannisbeersamen
  • Sesam
  • Argannuss

Erst das Zusammenspiel dieser hochkonzentrierten Ingredienzen macht das Serum so erstaunlich in seiner regenerativen Wirkung. Ein IT-Spezialist würde vielleicht sagen, „es fährt die hauteigene Firewall hoch“.

Denn durch diese Formulierung kann das Serum Entgiftungs- und Reparaturprozesse bis in die kleinsten Zellbausteine hinein stimulieren. Dadurch entspannt sich unsere Hautoberfläche, während gleichzeitig der Feuchtigkeitsgehalt in ein gesundes Gleichgewicht kommt.

Und mal Hand auf’s Herz, man sieht doch wohl kaum einen Unterschied, obwohl 54 Jahre dazwischen liegen oder? :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.